ZNS – Hannelore Kohl Stiftung

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung unterstützt Menschen, die bei einem Unfall ein Schädelhirntrauma erlitten haben. Jährlich erleiden 270.000 Menschen in Deutschland eine Verletzung des Gehirns - bei einem Unfall im Straßenverkehr, am Arbeitsplatz, im Haushalt oder bei Spiel und Sport. Knapp die Hälfte der Unfallopfer ist unter 25 Jahren.

mirco ZNS Hannelore Kohl StiftungSo wie Mirco: Als er sechs Jahre alt ist, rast ein Auto in die Zuschauer-Menge eines St. Martinszuges und verletzt ihn schwer. Danach ist er teilweise gelähmt, kann nicht mehr sprechen und andere nicht mehr verstehen. Ein traumatisches Erlebnis und der Beginn eines mühevollen und langwierigen Weges für Mirco und seine Familie. Aber dank wirksamer Unterstützung geht es Mirco heute wieder gut: Er hat die Lähmung überwunden, kann wieder sprechen und geht zur Schule.

Die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung unterstützt Unfallopfer, Angehörige und Pflegende. Außerdem fördern sie die Medizin durch die Finanzierung wichtiger Forschungsprojekte oder medizinischer Geräte für Krankenhäuser und Reha-Einrichtungen. Außerdem engagieren sie sich in der Prävention, zum Beispiel durch die Verkehrserziehung in Schulen. barentoo unterstützt die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung. Bitte spenden Sie hier.

ZNS - Hannelore Kohl Stiftung
Rochusstr. 24
53123 Bonn
Tel.: 0228 97845(0)-34
Fax: 0228 97845-55
E-Mail: a.steiner@hannelore-kohl-stiftung.de
www.hannelore-kohl-stiftung.de


Besuchen Sie die ZNS – Hannelore Kohl Stiftung bei Facebook
http://www.facebook.com/zns.hannelore.kohl.stiftung