music messe frankfurt 2017

 

It´s my tune Frankfurt vom 05.04. - 08.04.2017

- ist nicht nur das Motto der Musikmesse, sondern auch Thema unseres neuen Image Films zur Messe. Lassen Sie die Musikmesse 2016 noch einmal Revue passieren – und freuen Sie sich jetzt schon auf die kommende Veranstaltung. Auch können wir erste Sprecher der Business Academy in Halle 11.1. bekannt geben.

Erste Sprecher der Business Academy

Teil der Business Area in Halle 11.1 ist die in 2016 erfolgreich gestartete Business Academy inspired by SOMM. In hochkarätig besetzten Seminaren und Panels beleuchten Experten aus Wirtschaft, Recht und Marketing aktuelle Branchentrends und präsentieren Lösungsmodelle für die 

Musikmesse Frankfurt 2017

Herausforderungen der Zukunft. Zu den bereits bestätigten Rednern zählt Mathias Dubbert (Deutscher Industrie- und Handelskammertag Brüssel), der über den Brexit und dessen Folgen, Chancen und Risiken für die MI-Branche referiert. Darüber hinaus vermittelt E-Commerce-Experte Alexander Graf praktische Hinweise, wie MI-Händler im Zeitalter der Amazon Economy wettbewerbsfähig bleiben. Durch Simultanübersetzung können Besucher alle Vorträge in deutscher und englischer Sprache verfolgen.

Stars der Musikmesse Brandworlds

Einer der Anziehungspunkte der Musikmesse Brandworlds sind zweifelsohne die Musiker an ihren Instrumenten, die man im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erleben kann. Im Musikmesse Drum Camp werden unter anderem Jost Nickel (u.a. Jan Delay) und Alex Landenburg (Annihilator, LT´s Rhapsody) in der „Sweat, Blood and Tears“ Box live performen. Mike Johnston, der visionäre Drum-Lehrer aus den USA, wird sein Wissen in der Drum Academy an sein Publikum weitergeben.

Erste Künstler sind auch für die Musikmesse Brandworld Guitar bestätigt: Jen Majura (Evanescence) wird jeden Tag im Guitar Camp spielen, genauso wie Dennis Hormes, der bereits im Alter von 13 Jahren das erste Mal auf der Musikmesse auftrat.

Steve Stevens wird als Special Guest am 8. April eine exklusive Performance geben.

Neu: Die „Wood & Brass Stage“

Einen neuen Höhepunkt für Blasmusik-Fans wird es auf dem Freigelände geben: Die Wood & Brass Stage bietet unter anderem die Bühne für ein spannendes Finale.

Gemeinsam mit den Machern des erfolgreichen Festivals „Woodstock der Blasmusik“ initiiert die Musikmesse den internationalen Band Contest „Copa Kapella – Road to Woodstock“.

Musikgruppen mit bis zu 10 Musikern, von denen mindestens drei ein Blasinstrument spielen, können sich mit einem Video unter pr@woodstockderblasmusik.at bewerben. Fünf Bands werden zur Musikmesse eingeladen, um sich auf der Wood & Brass Stage um einen Auftritt auf der Mainstage des Open Air Festivals „Woodstock der Blasmusik“ zu battlen.

SchoolJam 2017

Die Bewerbungsfrist für die nächste Staffel von SchoolJam läuft noch bis zum 23.12.2016. Schulbands aller Genres können sich online bewerben und treten dann in verschiedenen Regionalausscheidungen gegeneinander an.

Im großen Finale auf der Musikmesse (7. April) wird dann die Siegerband gekürt, der unter anderem Auftritte auf der Music China und großen Festivals winken.